Samstag, 29. Januar 2011

Keilrahmen mit Glimmer Mist

Es gab einen tollen Workshop bei den Scrapqueens – Thema “FARBEN”. Da ich mich mit Glimmer Mist, Alcohol Inks und Acrylfarben nicht auskenne, nicht weiß wie ich sie verwende, wofür ich sie verwende, habe ich mich für den Kurs angemeldet. Es wird auch weitere Kurse geben und ich freu mich schon darauf. Wir waren eine nette kleine Runde, die es wirklich lustig hatte. Und es gab ein tolles Projekt. Wir haben einen Keilrahmen gemacht. Das Foto wurde auf Leinenpapier gedruckt – das kannte ich auch noch nicht. Man lernt ja nie aus. Und wir haben mit Glimmer Mist und Alcohol Inks experimentiert. Und das ist mein Ergebnis.

_DSC4396

Wir haben außerdem Knöpfe, Beilagscheiben und Draht verwendet. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, den Werkzeugkasten meines Liebsten mal plündern zu müssen – und er wird sich bestimmt nicht freuen darüber (*gg*).

 _DSC4397 _DSC4398

Ich habe mir natürlich gleich ein bisschen Glimmer Mist und Alcohol Inks gekauft und werde noch einen weiteren Keilrahmen, bzw. auch Layouts damit machen. Es gefällt mir wirklich gut, und es gibt auch einige Einsatzmöglichkeiten!

Ich will mich auch wieder einmal bei euch für eure netten Kommentare bedanken – die sind der Grund dass es diesen Blog gibt.
Danke!

Tina

Kommentare:

  1. Hej Tina,

    wow.... Glimmer Mist oder was war das? Dass Du das bislang noch nicht kanntest, wundert mich eigentlich... ich bin immer nur fasziniert, was es alles gibt & was ich alles NICHT kenne...

    Auf jeden Fall gefällt mir das Ergebnis ausgesprochen gut! Sehr shabby!

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der sieht phantastisch aus!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen